top of page
Akupunktur-berlin-hermsdorf

Akupunktur

Akupunktur-berlin-hermsdorf-prouh-orthopädie

Präzise Nadelstiche für mehr Lebensqualität

Akupunktur in Berlin Hermsdorf

In unserer zertifizierten Orthopädiepraxis setzen wir erfolgreich auf die bewährte Methode der Akupunktur, um Gelenkbeschwerden und Schmerzen gezielt zu behandeln. Entdecken Sie die Vorteile dieser traditionellen Heilkunst und erfahren Sie, wie wir durch präzise Nadelstiche eine schmerzfreie Bewegung und verbesserte Lebensqualität für unsere Patienten erreichen. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Akupunktur-Termin und tauchen Sie ein in die Welt der ganzheitlichen Heilung

Professionelle Akupunktur für Schmerzlinderung

Gelenkbeschwerden und Schmerzen des Bewegungsapparates erfolgreich behandeln in unserer Praxis PROUH Orthopädie in Berlin Hermsdorf.

 

Unsere erfahrenen Ärzte setzen professionelle Akupunktur in der Orthopädie und Sportorthopädie ein, um gezielt Symptome wie Entzündungen und Arthrosen zu lindern. Vertrauen Sie auf unsere konservative Therapie für eine spürbare Steigerung Ihrer Lebensqualität und ein schmerzfreies Leben.

Was ist Akupunktur?

Akupunktur ist eine traditionelle Heilmethode, die ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat und seit über 2000 Jahren praktiziert wird.

 

Bei dieser Therapieform werden feine Nadeln an spezifischen Punkten des Körpers eingestochen. Diese Akupunkturpunkte liegen entlang der sogenannten Meridiane, Energiebahnen im Körper. Das Ziel der Akupunktur ist es, den Energiefluss im Körper zu regulieren und das Gleichgewicht der körpereigenen Lebensenergie, auch Qi genannt, wiederherzustellen.

Die Anwendungsgebiete der Akupunktur sind vielfältig und reichen von der Schmerzbehandlung über die Regulation von Organfunktionen bis hin zur Unterstützung bei verschiedenen Beschwerden und Erkrankungen.

 

Akupunktur hat sich besonders in der Schmerztherapie, aber auch bei vielen anderen gesundheitlichen Problemen als effektive und ganzheitliche Therapieform bewährt.

Akupunktur-ruecken-berlin-hermsdorf

Anwendungsfelder der Akupunktur in der Orthopädie:

  • Arthrose, vor allem im Knie- und Hüftgelenk

  • Verspannungen und Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat

  • Chronische und akute Beschwerden der Wirbelsäule (wie Bandscheibenvorfall, Haltungsschäden und Osteochondrosen)

  • Sehnenreizungen und Sehnenentzündungen, etwa an Ellenbogen oder Schulter, sowie Achillessehnenreizung

  • Schmerzen an Sehnenansätzen oder Faszien, beispielsweise in der Plantarfaszie, der Achillessehne, an Schulter-, Hüft- oder Kniegelenk

Wie lange dauert eine erfolgreiche Akupunkturbehandlung?

Die Dauer einer Akupunkturbehandlung in unserer Praxis für Orthopädie in Berlin- Hermsdorf kann variieren, beträgt jedoch in der Regel etwa 20 bis 30 Minuten pro Sitzung. Die genaue Zeit hängt von Ihrer individuellen Situation und den zu behandelnden Beschwerden und der Anzahl der verwendeten Nadeln ab. Die Häufigkeit der Akupunktursitzungen wird ebenfalls individuell mit Ihnen festgelegt und kann je nach Krankheitsbild unterschiedlich sein. In vielen Fällen empfehlen wir ein Behandlungsprotokoll von ein- bis dreimal pro Woche. Die Gesamtanzahl der notwendigen Sitzungen hängt von der Art und Schwere der Beschwerden ab sowie von Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand. In der Regel werden etwa fünf bis zehn Behandlungen durchgeführt, um einen nachhaltigen Therapieerfolg zu erzielen. Ihr behandelnder Arzt wird die optimale Behandlungsdauer und -häufigkeit entsprechend der individuellen Bedürfnisse festlegen.

Wird die Akupunkturbehandlung von der Krankenkasse übernommen?

Die Kostenübernahme für Akupunkturbehandlungen kann von Krankenkasse zu Krankenkasse variieren. In einigen Fällen werden die Kosten für Akupunktur nur bei bestimmten Indikationen und nach vorheriger Genehmigung übernommen. Viele Krankenkassen erkennen Akupunktur jedoch als eine wirksame Therapieform an und erstatten die Kosten unter bestimmten Bedingungen. Jedoch werden die Kosten in der Regel nur bei spezifischen medizinischen Indikationen und nach vorheriger Genehmigung durch die Krankenkasse übernommen.

Gibt es mögliche Risiken und Nebenwirkungen bei der Akupunktur?

Generell gilt die Akupunktur als sichere und gut verträgliche Therapiemethode, wenn sie von qualifizierten und erfahrenen Fachleuten durchgeführt wird. Die meisten Menschen erleben während der Akupunktur keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Die häufigsten Reaktionen sind geringfügige Beschwerden an den Einstichstellen wie Rötungen, Schwellungen oder leichte Blutergüsse.

Welche weiteren konservativen Therapieansätze werden von PROUH Orthopädie Berlin angeboten?

Unser Ansatz bei PROUH Orthopädie Berlin basiert auf bewährten medizinischen Methoden, konservativen Therapieansätzen und minimalinvasiven Behandlungsmethoden, um die Schmerzen im Bewegungsapparat zu lindern und Ihnen zu einem freien und selbstbestimmten Leben zu verhelfen. Neben der Akupunktur bieten wir eine Reihe weiterer konservativer Behandlungen an, darunter:

Akupunktur: Kleine Nadeln, große Wirkung.

bottom of page